Lage

Berühmt, begehrt, begeisternd:
Berlin-Mitte

Berlin-Mitte ist das pulsierend-kreative Zentrum der Hauptstadt. Nach dem Mauerfall entstand hier eineinzigartiger Freiraum für Charakterköpfe, urbane Experimente und neue Ideen. Ihre bis heute ungebrochene Dynamik macht Mitte zum internationalen place to be. Epizentrum dieser Entwicklung war von Anfang an die Torstraße, mit ambitionierten Galerien, innovativen Restaurants, kultigen Bars, trendsetzenden Cafés und jeder Menge Nischen für modernes, gerne auch avantgardistisches Design.

Willkommen in Ihrer neuen Nachbarschaft

In Mitte reiht sich Entdeckung an Entdeckung. Ob Shopping, Dinner, Kunstgenuss, oder, oder, oder. Sie werden schnell Ihre persönliche Lieblingsorte finden. Ein paar Anregungen stellen wir Ihnen hier vor.

isaw Company / Unsplash

KW

Intstitute for Contemporary Art

Das KW (kurz für Kunst-Werke) Institute for Contemporary Art in der Auguststraße hat seit seiner Gründung in den 90er Jahren Berlins Standing in der internationalen Kunstszene wie kaum eine andere Institution geprägt. Als Haus ohne eigene Sammlung widmet es sich den zentralen Fragen der Gegenwart und der Weiterentwicklung des nationalen und internationalen zeitgenössischen Kunst und Kulturdiskurses in Einzel-, Themen- und Gruppenausstellungen – keine 700 Meter vom Iconic entfernt.

Auguststraße 69 | 10117 Berlin-Mitte

Root Restaurant

Im Telegraphenamt Berlin

Das ROOT verbindet hohe kulinarische Ansprüche mit nonchalanter Bodenständigkeit. So kommen fast alle Zutaten der hier kredenzten asiatischen Köstlichkeiten aus der Region. Zubereitet werden sie in der offenen Küche, genossen in den eindrucksvollen Räumlichkeiten des einstigen Telegraphenamtes. Auch Cocktailkunst ist hier zu Hause, in der angegliederten ROOT Bar. Wie schön, dass Sie nur knapp 800 Meter Heimweg bis zum Iconic haben und somit ein bisschen länger bleiben können.

Monbijoustr. 11 I 10117 Berlin

Adobe Stock

Hackescher Markt

In der Spandauer Vorstadt

Wenn Sie Lust auf genüssliches Shopping der Extraklasse haben, fahren Sie vom Iconic aus einfach 3 Tramhaltestellen bis zum Hackeschen Markt. Hier erwarten Sie kleine Gassen voller großer Namen und zahlreicher Geheimtipps – ob Fashion oder Feinkost, Kunst oder Kosmetik. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Bummel durch die historischen Hackeschen Höfe. Das größte geschlossene Hofareal Deutschlands bezaubert mit verspielter Architektur und vielfältigen Lädchen.

Hackescher Markt I 10178 Berlin

Maria Orlova / Unsplash

The Sanctuary

Vegane italienische Backstube

Nicht weit vom Iconic befindet sich die beliebteste vegane Bäckerei der Stadt. Hier gibt es köstliche Backwaren, alle aus rein pflanzlichen Zutaten hergestellt. Die Philosophie des Ladens betont Nachhaltigkeit und Tierliebe. The Sanctuary ist der ideale Ort, um die Freude an veganem Gebäck und einer nachhaltigen Lebensweise zu erleben.

Torstr. 175 | 10117 Berlin-Mitte

Anna Hunko / Unsplash

Fotografiska Museum

Im Tacheles

Das Fotografiska im Tacheles Berlin ist ein aufregendes Zentrum für Fotografie und Kunst in einem historischen Gebäude. Hier kann man faszinierende Fotoausstellungen erleben, an Workshops teilnehmen und sich von der kreativen Atmosphäre inspirieren lassen. Ein Muss für Fotografie-Enthusiasten in Berlin!

Oranienburger Str. 54, 10117 Berlin

Clark Street Mercantile / Unsplash

The Store X Berlin

Im Soho House

The Store X im Soho House Berlin ist ein innovativer Raum, der Kunst, Kultur und Kreativität vereint. Hier finden Ausstellungen, Events und Workshops statt, die die neuesten Trends in Kunst und Design präsentieren. Dieser einladende Ort verbindet modernes Design mit Vintage-Charme und bietet Inspiration für Kunstliebhaber und kreative Denker.

Torstraße 1 I 10117 Berlin

Der Inbegriff des urbanen Lebens

Zentraler als im Iconic kann man in Berlin kaum leben. Ob Kunst, Kultur und Nightlife, Cafés und Restaurants, Schulen, Kindergärten, Nahversorgung mit Läden des täglichen Bedarfs oder Verkehrsanbindung – hier bleiben keine Wünsche offen. Selbst für eine schnelle Auszeit von der Großstadt ist gesorgt, durch den nur 7 Radminuten entfernten Tiergarten. Alternativ erreichen Sie ihn auch zu Fuß: immer am Spreeufer entlang, direkt hinter dem Reichstagsgebäude und dem Bundestag.

Tim Hufner / Unsplash
Marc Kleen / Unsplash
Adobe Stock